Für Verbraucher

 

Qualität ist der Schlüssel zum Erfolg

Private Finanzentscheidungen können sehr stressen. Es gibt so viele Produkte, mit so vielen Vor- und Nachteilen. Dazu zahlreiche staatliche Fördermöglichkeiten auf der einen Seite, aber auch Steuerabzüge auf der anderen Seite. Wie soll man da die richtige Entscheidung treffen?

Viele Menschen suchen deswegen professionellen Rat in finanziellen Fragen. Aber welchem Berater kann man vertrauen? Wer kennt sich wirklich aus und wer ist vielleicht nur ein charmanter Verkäufer im gutsitzenden Anzug?

Hervorragende Beratungsqualität muss auf vier Säulen stehen. Eine gute Beraterin oder Berater hat ...

  1. eine anspruchsvolle Ausbildung absolviert
  2. sich schwierigen Prüfungen unterzogen und so ihr Können bewiesen
  3. jahrelange Erfahrung
  4. einen einwandfreien Leumund und arbeitet auf der Grundlage eines strengen Regelwerkes – im Interesse der Kunden

Aber wie erkennen Sie so eine Beraterin oder Berater? Wie finden Sie so jemanden?

Ganz einfach: Arbeiten Sie mit einem FPSB-Professional zusammen. Wir, das Financial Planning Standards Board Deutschland, überprüfen professionale Finanzberater auf die obigen vier Qualitätskriterien und wenn wir feststellen, dass jemand würdig und fähig ist, dann zeichnen wir ihn mit dem passenden Zertifikat aus. Außerdem verpflichten wir jeden unserer Zertifikatsträger (die wir „FPSB-Professionals“ nennen) sich regelmäßig weiter zu bilden und außerdem strenge Standesregeln einzuhalten. Wir haben sogar ein eigenes Ehrengericht um sicherzustellen, das niemand unser Zertifikat trägt, der nicht würdig ist.

Wo arbeiten denn die „FPSB-Professionals“?

Sie finden die von uns ausgezeichneten Berater in den verschiedensten Instituten. Manche arbeiten bei Volksbanken oder Sparkassen, manche in Geschäfts- und Privatbanken. Andere arbeiten für Finanzdienstleistungsunternehmen und viele haben sich selbständig gemacht. Sie haben die freie Wahl – Banker, Finanzdienstleister oder lieber einen Honorarberater? Egal wie sich entscheiden – die Zertifikate des FPSB zeigen Ihnen, dass ein Berater vor Ihnen steht, der die vier wichtigsten Kriterien für beste Qualität aufweist: Beste Ausbildung, qualitätsgeprüft, erfahren und ethisch einwandfrei.

Schauen Sie doch selber einmal nach. Hier finden Sie FPSB-Professionals in Ihrer Nähe. Klicken Sie hier ...

Gibt es verschiedene Zertifikate?

Der FPSB Deutschland e.V. vergibt vier Zertifikate:

CFP® - CERTIFIED FINANCIAL PLANNER®
CFEP – CERTIFIED FOUNDATION & ESTATE PLANNER®
EFA – EUROPEAN FINANCIAL ADVISOR
DIN 22222: Geprüfter privater Finanzplaner nach DIN ISO 22222

Lernen Sie die Zertifikate hier genauer kennen. Klicken Sie hier ...